Angebot

Psychotherapie

Menschen mit psychischen Problemen trauen sich häufig nicht, darüber zu sprechen oder glauben, sie müssten ihre Beschwerden alleine bewältigen. So bleiben psychische Erkrankungen oft unbehandelt und lange bestehen. Die Entscheidung für eine Psychotherapie kann ein wichtiger Schritt sein, um belastende Symptome zu überwinden und wieder mehr Zufriedenheit im Leben zu erlangen.

In unserer Praxis behandeln wir psychische Erkrankungen gemäß der Verhaltenstherapie. Sie ist eine von den Krankenkassen anerkannte, wissenschaftliche Psychotherapiemethode, deren Wirksamkeit in vielen Studien belegt wurde. Die Verhaltenstherapie zeichnet sich dadurch aus, dass sie transparent, zielgerichtet und lösungsorientiert ist. Der Grundgedanke der Verhaltenstherapie ist, dass alles Denken, Handeln und Fühlen irgendwann im Leben einmal gelernt wurde und – wenn es sich als problematisch erweist – auch verändert werden kann.

Die Therapie soll Sie auf dem Weg der Veränderung Stück für Stück begleiten und Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe sein. Den therapeutischen Prozess planen wir gemeinsam entlang Ihrer persönlichen Bedürfnisse und Ihrer individuellen Lage.

Zu unserem Behandlungsspektrum gehören

Depressionen ・ Ängste und Panik ・ Zwänge ・ Stress und Burnout ・ seelische Traumata ・ Essstörungen ・ chronische Schmerzen ・ psychosomatische Beschwerden ・ Störungen im zwischenmenschlichen Kontakt ・ Psychosen ・ Suchtprobleme ・ Fragen zur Geschlechtsidentität

Zusätzlich zu den verhaltenstherapeutischen Methoden greifen wir in der therapeutischen Arbeit bei Bedarf auch auf weitere Therapiemethoden zurück. Hierzu zählen beispielsweise Methoden, die erlebnisorientiert und emotionsfokussiert ausgerichtet sind oder die individuelle Biographie stärker berücksichtigen wie etwa schematherapeutische Strategien oder achtsamkeitsbasierte Verfahren.

NEU: Wir bieten Psychotherapiesitzungen auch als Videosprechstunde an. Dies kann sinnvoll sein, wenn Anfahrtswege zu weit sind, die Mobilität deutlich eingeschränkt ist, man selbst viel unterwegs ist oder gesundheitliche Risiken vorliegen, die einem persönlichen Kontakt entgegenstehen. Videosprechstunden werden häufig auch von den Krankenkassen übernommen.


Reha-Nachsorge

ACHTUNG: Aktuell bieten wir KEINE Nachsorgegruppe an.

Nach einem Aufenthalt in einer psychosomatischen Reha-Klinik ist häufig eine ambulante psychotherapeutische Nachsorge angeraten, um den Übergang von der Klinik in den Alltag bestmöglich zu gestalten. Ziel ist es Ihre erreichten Rehabilitationsziele zu festigen und Ihnen dabei zu helfen diese auch in Ihrem Alltag umzusetzen.

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis die Möglichkeit, im Rahmen ambulanter Nachsorgegruppen die Rückkehr in den Alltag gemeinsam zu planen und Sie beim Übergang bestmöglich zu unterstützen. Gerne können Sie schon während Ihres Klinikaufenthaltes mit uns in Kontakt treten.


Beratung und Coaching

Bei Beziehungskrisen oder Konflikten mit dem Partner, in der Familie oder mit Kollegen, bei Trauerprozessen oder allgemeinen Lebens- und Sinnkrisen kann eine psychologisch fundierte Beratung sinnvoll sein, um sich zu orientieren und Wege heraus aus persönlich schwierigen Lagen aufzuzeigen. Unser Angebot ist es, gemeinsam mit Ihnen nach für Sie passenden Losungen für Ihre Probleme zu suchen.

Der konkrete Wunsch nach beruflicher Veränderung, die Unterstützung bei der Vorbereitung einer wichtigen Prüfung oder die gezielte Förderung von Kompetenzen können mögliche Themen eines Einzelcoachings sein. Wir beleuchten dabei Ihre aktuelle Situation von allen Seiten und unterstützen Sie darin, persönliche Ziele zu klären, neue Sicht- und Herangehensweisen zu entwickeln und eigene Stärken herauszuarbeiten.